Aus der Mitte entspringt der Flow

Ein Gastartikel von Sandra Halbe: Mühsam schleppte sie sich wieder an den Schreibtisch. 1000 Dinge und mehr wollten noch erledigt werden. Wo waren nur die Streichhölzer, mit denen man sich die Augenlider auf klemmen konnte?

Wo war der Kaffee, der sie noch über die nächsten Stunden retten sollte? Was soll das eigentlich alles?
Mit kraus gezogener Stirn fragte sie sich: „Wie machen das nur diese Wunder-Unternehmer, die, die mit Leichtigkeit erfolgreich sind?“
Kennst du solche Gedanken? Sicher denkst du, dass die glücklichen Wunder-Unternehmer einfach mit allen Talenten und Möglichkeiten geboren worden sind. Die Unternehmer, die das Unternehmertum schon mit der Muttermilch aufgesaugt haben.
Was bedeutet es für dich ein guter Unternehmer zu sein?

Ziele, die rocken?
Umsätze, dass es nur so knallt?
Erfolg auf ganzer Linie?

Diese Liste erhebt sicherlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und ich bitte dich sogar, sie für dich, nach deinen Vorgaben auszubauen! Fakt ist, dass die meisten Menschen denken, dass es nur um das reine Unternehmen geht, dabei ist doch die Unternehmerpersönlichkeit so wichtig. Ich denke da an Steve Jobs, der in seiner Schlabberjeans und dem Schwarzen Rollkragenpullover und seiner Liebe zum Detail seine ganz eigene Idee eines Unternehmers verkörpert hat und somit auch sein Unternehmen immens geprägt hat. Vielleicht kennst du weitere Persönlichkeiten, die ihr Unternehmen ähnlich geprägt haben wie Steve Jobs? Vielleicht Coco Chanel? Ursula Karven? All diese Personen haben ihre ganz authentische Unternehmerpersönlichkeit. All diese Personen sind sich ihrer selbst bewusst und spiegeln ihr authentisches ICH mit Leichtigkeit wieder. Ganz einfach, weil sie es können, weil sie es fühlen.

Du denkst immer noch, dass diese Personen nur Glück gehabt haben? Das nötige Kleingeld,
um ihr Unternehmen zu stemmen?
Ich verrate dir hier und jetzt einen ganz geheimen Tipp. Komm ganz nahe heran, dann flüstere ich es dir ins Ohr: Du hast ebenfalls alle Talente und Möglichkeiten mit der Muttermilch aufgenommen! Ohja! Denn das, was einen guten Unternehmer ausmacht, das steckt auch in dir. Du kannst es hervor kitzeln, es heraus lassen, indem du es zulässt. In meinen Augen gehört noch viel, viel mehr dazu als das reine präsente Dasein im Unternehmen. Wenn du dich also danach sehnst, voller Elan in deinem Business die Ziele zu rocken, die du dir (derzeit) nur in de kühnsten Träumen vorstellen kannst, dann werde dir selbst bewusst. Entdecke, dass du alle Möglichkeiten in dir trägst, denn all diese „Wunder-Unternehmer“ haben genau die gleichen Voraussetzungen wie du. Sie haben einen Kopf, ein Herz, einen Körper und einen Geist und vereinen all dies ganzheitlich.

Sie wissen, was sie wollen.
Sie wissen, wo sie stehen.
Sie planen weise.

Aber das Allerwichtigste ist: Sie ruhen in ihrer Mitte und legen damit die Basis für ihren Erfolg. Willst du wirklich erfolgreich sein, dann sei selbstbewusst dir selbst bewusst! Schaue hin, was dich (scheinbar!!!) aufhält und lasse es los. Schaue hin und fühle, was du WIRKLICH willst, denn das ist DER Ansporn, es auch tatsächlich zu erreichen.

Lege extremen Wert auf deine Selbstfürsorge, denn DU bist die Unternehmerpersönlichkeit, die dein Unternehmen prägt. Kenne dich, spüre dich, umarme dich und vor allen Dingen, sorge für dich. Denn je mehr du in deinem wahren Ich steckst, je mehr du wirklich DU SELBER bist, umso erfolgreicher wirst du sein und zwar mit Leichtigkeit. Du wirst die Authentizität nach außen hin scheinen, die große Unternehmerinnen repräsentieren. Fühle genau hin, was dir gut tut. Finde deine Rituale, die dir helfen, ganz genau zu wissen wer du bist und was du genau willst!

Ich sage, eine echte Unternehmerpersönlichkeit ist nur dann authentisch, wenn sie sich extrem um sich selbst kümmert. Für all diese Dinge gibt es ein einziges Wort: FLOW!

Flow bedeutet bewusster Fortschritt. Authentisch und erfolgreich SEIN! Flow bedeutet, dass du voller Kreativität und Schaffenskraft die Dinge umsetzen kannst, die dir wichtig sind. Der Flow ist die goldene Mitte zwischen Unterforderung und Überforderung. Das geht nur, wenn du dich extrem gut kennst. Im Flow zu sein bedeutet, in der Balance zu sein. Ganz du selbst zu sein, authentisch individuell. Und genau diese Dinge kannst du nur dann ergründen, wenn du danach forschst! Denn wenn du eine starke Unternehmerin sein willst, dann komm in DEINEN Flow, und du erreichst all deine Ziele, weil du weiß, wo du WIRKLICH hin willst, und weil du weißt, wer du WIRKLICH bist! Du weißt genau, wo du dich auf deinem Weg befindest, bist dir selbst bewusst und ruhst in deiner Mitte.

Aus der Mitte entspringt der Flow. Aus der Mitte entspringt ebenso die Unternehmerpersönlichkeit. Authentisch. Individuell. Mutig. Bereit, die Dinge zu gehen, zu transformieren in deinem Leben, um alles zu rocken, was geht. Denn das ist möglich, wenn du das Loslassen zulässt! Loslassen von eingefahrenen Strukturen, vom Stress und Druck. Erfolgreich zu sein, das bedeutet Leichtigkeit und die entsteht vor allem dann, wenn alle Spannungen aufgelöst sind.

Das Wunder an den Wunder-Unternehmern ist, dass sie diese Schritte gegangen sind auf ihre ganz individuelle Art. Das Wunder der Wunder-Unternehmer ist, dass sie genau wissen WER sie sind, was sie WIRKLICH wollen. Das Wunder der Wunder-Unternehmer ist, dass sie ganz authentisch sie selbst sind UND sich immer wieder, immer weiter um ihre ganz persönliche Entwicklung kümmern, denn sie wollen sicher nicht auf der Stelle treten. Auf der Stelle treten heißt Rückschritt. FLOW heißt FORTschritt, denn im Flow bist du in der Aktion, bist du im TUN, um das in dein Leben zu rufen, zu lassen, was zu dir gehört. Im Flow lebst du ganz individuell und authentisch dein SEIN!

Ich kann dir nicht vorschreiben, was du genau zu tun hast außer: Kümmere dich ganz bewusst um dich selber. Wunder-Unternehmer entstehen nicht über Nacht, sondern sie entstehen durch Wachstum. Zuerst auf der persönlichen Ebene, indem sie sich annehmen mit all dem, was sie ausmacht und mit all den Bedürfnissen, die sie haben. Dadurch entsteht die Leichtigkeit, die sich dann auf das Business überträgt.

Aus der Mitte entspringt der Flow, also kümmere dich um DEINE Mitte! Nimm dir die Zeit und die Ruhe, die DU benötigst! Werde dir selbst bewusst, immer mehr, immer tiefer, damit du deine ganz individuelle Unternehmerpersönlichkeit nach außen scheinst.

Sandra Halbe begleitet als Flow Coach und Motivationstrainerin ihre Kunden dabei, mutig über sich hinaus zu wachsen, damit sie stark und lächelnd Leader ihres Lebens werden. Motivieren und inspirieren sind Sandra’s größte Leidenschaften, mit denen sie schon vielen Menschen geholfen hat, ein erfolgreiches und außergewöhnliches Leben zu leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.