Das Universum testet dich | Christina Baier

“Das Universum testet dich” … ist ein verbreiteter Glaubenssatz in der spirituellen Szene. Und diese Woche bin ich gleich 4 Mal darüber gestolpert.

Hast du dich mal gefragt, was der Satz mit dir macht? Ermutigt er dich? Macht er dich größer, weiter, offener? Hat der Satz die Schwingung von… LIEBE? Und zwar bedingungsloser Liebe? 

Ich glaube den Satz…. NICHT. 
In keiner Art und Weise. 
Ich glaube, dass das, was wir erleben eine Reflexion unserer Vergangenheit ist. Vergangener Gedanken, Glaubensannahmen, Gefühle und der stetigen Wiederholung derselben Gedanken + Gefühle in Endlosschleife und aka den immer gleichen Erfahrungen, die wir kreieren. 

So lange, bis wir die Muster durchbrechen. 
So lange bis wir unseren Geist durch neue Gedanken verändern und damit die biologische Antwort = Gefühle darauf. Das erzeugt eine neue energetische Signatur. Die neue Erfahrungen ermöglicht. Du gehst mit anderen Möglichkeiten im Feld in Resonanz. 
Und das ist meist ein Prozess. 
Ein Veränderungsprozess.

Du erlebst eine kürzere oder längere Phase, in der deine innere Realität von der physischen Realität abweicht. 
Geist & Körper müssen die Möglichkeit/en der Zukunft als bereits erlebt erfahren. Und das ist oft nicht Über-Nacht geschehen. 

Also erlebst du eine Weile im Außen die Reflexionen vergangener Gedanken + Gefühle weiter. That’s all. 

Zu glauben, das Universum teste dich, ist für mich das gleiche, wie an einen strafenden Gott zu glauben. Gewogen und für zu leicht befunden. Scarecity as it’s best. 

Du bist genug.
Immer.

Und vergiss nicht…

Life is too short to be boring! 

xx
Christina 

 

 

Trage Dich hier ein für meine wöchentlichen Videos und Blogs.
Du erhältst sofort die ersten 3 Videos, um ein Leben und Business #beyondlimits zu manifestieren.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!