Sei nicht wie Timm Thaler - ein sehr offener Brief | Christina Baier

Warum es bei mir keine “So wirst du in Nullkommafix Wochen mehrfach 7-stellig” Webinare gibt? Keine “Vor dem Aufstehen 6-stellig”-Postings, keine “Berühmt über Nacht” Angebote und auch keine Heilsversprechen für deine “ver(w)irrte Seele”?

Nicht, weil ich was gegen Geld hätte. Und nicht, weil ich meins nicht genießen würde oder aber es dir nicht gönnen würde, auch erfolg-reich zu sein.

Ooch nicht, weil ich nicht wollen würde, dass deine Seele endlich wieder aufatmen kann.

Nicht, weil ich dir nicht zeigen könnte, wie du dahin kommst, wenn du das gerne auch hättest. Geld, Bekanntheit, Einfluss. Happiness. All the everything. Ya know.

Und nicht, weil ich glauben würde, dass wahre Künstler LEID brauchen, um kreativ schaffen zu können. (Baaaad story das!)

Nicht, weil ich glauben würde, dass sich Kunst, Spiritualität und Geld und Erfolg ausschließen. (Holy damn shit – big NO-NO)

Sondern weil in meiner ! Welt (und für andere mag was anderes wahr sein) MONEY & FAME nicht das Ziel deiner Bemühungen sein sollte – sondern sich als zwangsläufiges Resultat ergibt, deiner Art zu SEIN (wenn du dich nicht abtrennst davon)

Sondern weil in meiner Welt nur EINER in der Lage ist, dich mit dir selber zu verbinden (aka zu heilen). Nämlich DU selbst.

Sondern weil ich hier bin, um dich ad nauseam zu erinnern, dass es keinen Mangel gibt – sondern nur eine Programmierung aus ungünstigen Glaubenssätzen und Überzeugungen, mit der du dich unbeabsichtigt von Fülle trennst.

Sondern weil ich dafür stehe, dich daran zu erinnern – bis es dir zu den Ohren raushängt – dass du als Kreativer hier bist um dein Leben zu leben.

Sondern, weil ich hier bin, um auf deiner Schulter zu sitzen und dir täglich in’s Ohr zu flüstern, dass du deine Wahrheit nicht nur leben darfst – sondern musst, wenn du GANZ (im Sinne von ER-FÜLLT auf allen Ebenen) sein willst. (Okay – oft flüster ich nicht. Das kann auch schon mal lauter werden)

Sondern weil ich dafür stehe, dich täglich zu ermutigen, deinem Talent und deiner Leidenschaft zu folgen – no fucking matter what.

Sondern, weil ich dafür stehe, dich daran zu erinnern, dass es um nichts anderes geht – als darum, deine Botschaft in die Welt zu bringen und damit für andere Menschen einen echten Unterschied zu machen.

Sondern weil ich niemals müde werde, dich zu ermutigen, 
Kunst zu schaffen und zu kreieren. 
DIE Kunstform zu leben, die DEIN Pulsschlag ist. 
Sei das Sprache, Musik,Tanz, Schauspiel oder eine andere Form der kreativen Gestaltung.

Sondern weil ich hier bin, um dir tagein- und tagaus die Message in deinen Newsfeed zu schicken, dass du alles sein, haben und tun kannst, wonach du dich wirklich sehnst. 
Sobald du beginnst, über dein Ego hinaus zu denken. 
Sobald du verstehst, dass du und wie du durch deine Gedanken deine Realität kreierst.

Sondern weil ich hier bin, um dich verstehen zu lassen, dass dein Business an sich nur EINE Form ist, in die du deine Kunst gießt.

Sondern weil ich hier bin, um dir die Angst zu nehmen, du müsstest erst all die Marketing- und Sales Tools drauf haben, um als kreativer Unternehmer erfolgreich zu sein.

Sondern weil ich hier bin, um dir die Angst zu nehmen, dass du dich nicht erst dann in voller Größe zeigen darfst, wenn dein technisches Equipment perfekt, deine Fertigkeiten perfekt, dein Auftritt perfekt, ein künstlich geschaffenes Image on point und deine Sichtbarkeit international ist.

Sondern weil ich hier bin, um dir zu zeigen, wie du deine Träume JETZT lebst, indem du das Ende der Geschichte vorweg nimmst und deine Gegenwart aus der Zukunft heraus schaffst.

Sondern weil ich hier bin, um dir zu zeigen, wie du innerhalb kürzester Zeit wieder an DEINE Wahrheit kommst, denn sie ist das einzige Tor zu Fülle in allen Lebensbereichen.

Sondern weil ich hier bin, um dich an etwas zu erinnern, was du als Kind mit Leichtigkeit beherrscht hast – nämlich aus deinen inneren Bildern deine Welt zu manifestieren. Du musst das nicht neu lernen – du musst dich bloß wieder erinnern, wie du das gemacht hast. Damit du aus dem Zustand des unbewussten Schöpfens in das bewusste Gestalten wechseln kannst. (Und damit du nicht länger ein ungewolltes Leben “aus Versehen” kreierst. Denn du kreierst. Immer. Bewusst – oder unbewusst. Dein Leben lang)

Sondern weil ich hier bin, um Kreative wie dich zu erinnern – daran, dass Erfolg, außerhalb von Alignment und durch das Befolgen von bestimmten Regeln, die andere definiert haben, zwar möglich ist – aber dich immer mit einem Gefühl von Leere und Getrennt-SEIN zurück lassen wird. (Mir kommt dabei immer die Geschichte von Timm Thaler und dem verkauften Lachen in den Sinn)

Ich bin Transformations-Coach, Expertin für persönliche Entwicklung und menschliches Verhalten. Das ist mein JUICE AND JAM.

UND…. ich bin mehrfache Unternehmerin.

UND… ich bin seit 25 Jahren im Vertrieb unterwegs. 
FÜR mich selber und ALS Coach für andere.

Und immer, immer-immer … ging und geht bei mir der Weg für mich selber und für meine Klienten von Innen nach Außen.

Trends des Marktes haben mich noch nie interessiert. 
The hottest shit? Oh boy. Name it.
Verkaufstaktiken, Sales Skripte, manipulative Rhetorik, Hard-Selling …

Gott, was hat der Markt alles durch. 

Und Online haben wir die gesamte Entwicklung des Offline Vertriebs und Marketings dann im Schnelldurchlauf erlebt.

Und dann…. ging und geht alles wieder von vorne los. 
Offline wie Online.

Ich kann dir nur raten – halte gesunden Abstand. 
All das saugt dich auf, dreht dich durch den Schleudergang und spuckt dich als komplett verwirrtes Etwas zurück an deinen Ausgangspunkt.

Immer wieder. 
Solange bis du aufgibst.

Nein, ich bin kein (Online) Marketer und auch kein Business Coach, der angesichts aktuell nicht mehr funktionierender Marketing-Systeme auf einmal versucht, mit Hilfe von ein paar abgeschriebenen spirituellen Weisheiten seine Schäfchen im Trockenen zu halten.

Authentische, überzeugte, echte Marketer bleiben bei ihrer Kernkompetenz und suchen frühzeitig neue Wege, die uns als Unternehmern im Außen helfen. Denn nichts daran ist falsch. 
Wenn du das wählst, was im Alignment ist für dich.

Und dann gibt es noch die, die derzeit aus allen Ecken klettern und ein bisschen Spirit und Mindfulness und Manifesting über ihre Arbeit kleistern. Manipulatives Marketing as it’s best.

Eine bunte Einhornfassade für verzweifelte Suchende. So klebrig wie ne Fliegenfalle. Und so durchschaubar. 
Wären nur viele nicht zu verzweifelt, um nach diesem Strohhalm nun auch noch zu greifen. Nicht glauben wollend, dass es sich um SCAM handelt. Ein Marketing-Gag, eine Business-Schneeballsystem-Blase, die sich immer wieder rechtzeitig neu erfindet. “Ich werde mit dir reich und zeige dir, wie ich mit dir reich geworden bin, damit du anderen zeigen kannst, wie du mit ihnen reich geworden bist”

Ich habe noch nie einen 7-stelligen Yogalehrer, Life Coach, Autor oder Künstler aus diesen Systemen kommen sehen (Außer, sie wechseln ihr Produkt und zeigen fortan anderen, wie sie …)

Mit wenigen Sätzen wird die Fassade gebaut. Mit viel heißer Luft, Worthülsen, einer Life Style Show und wenig greifbarem Inhalt zielen sie auf deinen größten Schmerz. Ohne Background. Ohne Inhalt. Ohne Essenz.

Ich halte mich seit jeher von diesen Strategien fern. 
Von grundsätzlich jedweder Strategie, die mir als one-fits-all Lösung verkauf wird.

Meine Strategie ist simple und mein Businesskonzept auch:

I do my art and I only work with inspiring people.

Nein – ich setze auch nicht auf CONTENT-Marketing als Strategie, um Geschäft zu machen. Nicht mal das.
Das ist es nicht.

Meine Postings sind nicht nur für Instagram sondern selbst für Facebook VIEL ZU LANG.

Theoretisch. Ginge es nach den Regeln.

Meine Sales Pages folgen NULL Regeln des Copy Writings und sie sind NULL optimiert für Conversions und ich weigere mich, meine Texte durch SEO-Regeln zu zerstören (SEO geht auch anders)

… sondern sie sind eine Message für sich.

Ich schreibe. 
Seit ich denken kann. 
Erst Geschichten, später für Blogs, für wissenschaftliche Publikationen und in Foren – und heute baut mein Business mit darauf auf. (Reminder – dein Business ist EINE Form, in die du deine Kunst gießt)

Ich begleite Menschen auf dem Weg zu sich selbst. 
Seit ich denken kann.

Und es wurde zum Beruf des Coach. (Reminder – dein Business ist EINE Form, in die du deine Kunst gießt)

Ich bin hier, um meine Wahrheit zu leben und dich mit meinen Texten und meiner Arbeit daran zu erinnern, dass du hier bist, um deine zu leben.

Um dich zu erinnern, daran, dass du alles sein, haben und leben kannst, wonach du dich sehnst.

Wenn… du beginnst, über dich hinaus zu denken und wenn du aufhörst nach dem verdammten WIE zu suchen und beginnst deiner INTUITION zu vertrauen und Momentum zu leben.

“Music is the silence between the notes.” – Debussy

2 Dinge sind entscheidend, um als kreativer High Performer ein Leben #beyondlimits zu führen UND dabei happy as fuck zu sein: Die tiefe Erkenntnis, wer DU wirklich bist und der Mut und die Fähigkeit, dich immer wieder neu zu erfinden.

Was zunächst klingen mag wie ein Paradoxon, öffnet dir genau den Raum, aus dem heraus du lebenslang grenzenlos kreativ SEIN und dich mit deiner Kunst, deiner Message, deiner Arbeit und durch sie hindurch immer weiter entwickeln kannst.

Ich spüre, dass es Zeit ist online einen entsprechenden Raum zu öffnen, an dem du wachsen darfst. An dir, als Kreativer und gemeinsam mit anderen. 💜

Und ich lade dich herzlich ein in diesen Raum. 
Du musst dich nicht finanziell investieren.
Dieser Raum steht dir kostenfrei offen. 
Finanziell kostenfrei, 
Aber du musst dich DICH investieren. 
Persönlich. Energetisch. Zeitlich.

Denn es wird ein Ort der Begegnung sein. 
Keine Facebook-Gruft für Pitches 
und free content junk food Konsum.

Komm nur, wenn du bereit bist

  • dich einzulassen – auf dich und DEIN persönliches 
    Abenteuer
  • zu wachsen – als Mensch und als Kreativer
    zu werden, der/die du sein kannst
  • Erfolg #beyondlimits zu leben
    fortwährend dein Momentum zu kreieren
    aufzuhören, nach dem WIE zu suchen
  • zu lernen auf einer tiefen Ebene
  • zu implementieren, was du lernst und dann
  • zu transformieren
  • dich für jedes neue Level ganz neu zu erfinden 
  • alte Glaubenssätze aus deinem System zu löschen
  • ein komplett neues Mindset zu entwickeln
  • zu verändern und los zu lassen, was dir nicht (mehr) dient
  • dein Leben deiner Kreativität zu widmen
  • dich nicht mehr klein zu halten
  • dich nicht mehr zu verstecken
  • dich nicht zu drücken, sondern aufzustehen für deine 
    Wahrheit
  • zum Vorbild für andere zu werden

BITTE KOMM NUR WENN …

  • tief in dir weißt, dass du für ein Mainstream-Leben nicht 
    gemacht bist 
  • Kunst als Teil deines SEINS und TUNS begreifst
    du weißt, dass du dein Leben als Musiker*in, Texter*in, 
    Autor*in, Creator (oder einer Kombination) leben MUSST, 
    wenn du glücklich SEIN willst – UND du dich als kreativer 
    Unternehmer verstehst, der ein Business führt, als EINE 
    Form, diese Kunst zum Ausdruck zu bringen und sie leben zu 
    können. (Dein – bisheriges – Business kann, muss aber nichts 
    mit dieser Kunst zu tun haben)
  • du weißt, dass du weißt, jenseits deines Egos, dass du hier 
    bist, um Millionen Menschen zu bewegen, Licht in die Welt 
    zu bringen, einen nachhaltigen Unterschied zu machen und 
    Fülle zu leben. (Auch wenn du dich vielleicht noch schämst, 
    das offen auszusprechen, aus Angst dafür angegriffen oder 
    belächelt zu werden). 
  • wenn du ein Leben #beyondlimits führen möchtest – auch 
    wenn dir das noch den Atem raubt, wenn du zu Ende denkst, 
    was das WAHRHAFT in der Realität bedeutet

DU BEKOMMST …

  • Impulse, Inspiration und die notwendigen Arschtritte (mindful 
    und liebevoll versteht sich), um deinen größten Erfolg 
    aus dir selber heraus zu kreieren
  • Aufgaben, die dich Herausfordern und über deine Limits 
    gehen lassen werden
  • Immer wieder Denkanstöße, die dich aus deiner 
    Komfortzone treiben werden
  • UND… hemdsärmligen, pragmatischen BEST-PRACTISE für 
    kreative Unternehmer, aus denen du auswählen kannst, was 
    für dich passt. TUN ist Teil meines SEINS (YO – all the 
    Marketing-Kram, den du AUCH wissen musst . Ich weigere 
    mich nur schlicht, noch länger mit Menschen zu arbeiten, die 
    nicht verstehen, dass dies bei allem, was sie tun, erst der 2. 
    Schritt ist. Es ermüdet mich schlicht  #sorrynotsorry

DU FRAGST DICH…

WARUM ICH DAS KOSTENFREI ANBIETE? 
(Angeblich braucht es doch einen hohen finanziellen Invest, um Menschen committed zu halten und echten Mehrwert zu stiften)

1. Weil ich’s kann

2. Weil diese Message und dieses Angebot genau SO zu mir gekommen ist – WÄHREND DES SCHREIBENS übrigens. 
Das nennt man auch Download. (und den Zugang zu deiner Quelle kannst auch du (wieder) öffnen)

Wer mit mir länger arbeitet, weiß, was ich meine. 
Zu Beginn dieses Textes wusste ich nicht, worum es gehen wird. Ich wusste nur, ich muss schreiben. (My art)

Und NIEMALS-NIEMALS verändere ich etwas an dem, was sich durch mich zeigt. Ich folge jedem IMPULS. Denn mein Warum ist klar, meine Vision ist klar. Und ich lebe vom Ende aus in`s Jetzt und IM Jetzt.

Deshalb würde ich nun NEVER-EVER ein Preisschild dran kleben, UM … damit Umsatz ZU machen. (Auch wenn ich JEDEN Invest dafür “rechtfertigen” könnte – was ich auch niemals tue by the way.)

I don’t fucking care. 
Das hier ist … kostenfrei.
Weil es so stimmig ist.
Im Alignment.

Ich lebe meine Wahrheit, 
ich tue meine Arbeit, 
ich teile meine Message, ich schreibe

….UND ich mache Umsatz.

Ich denke nicht darüber nach, WIE oder WOMIT. 
Ich kreiere ununterbrochen Geld. 

Ohne klassische Businesspläne, ohne herkömmliche Zielplanung, ohne fancy Strategie dahinter. 
Ohne es zu zerhirnen.

Keinerlei scarcity mindset. 
Keine Sorge, meine persönlichen High Level Klienten zu verprellen; denn diese verstehen und leben das Gesetz der Fülle zutiefst.

Und es sind Menschen, die keinen Coach BRAUCHEN – sondern die einen Coach WOLLEN. Weil sie noch etwas anderes zutiefst verstanden haben (aber darum soll es hier jetzt nicht gehen. Sonst endet dieser Text niemals *lol*)

Vielleicht verstehst du auch jetzt manches in diesem Text weiter oben nochmal besser…

Ein konkretes Learning habe ich noch für dich an dieser Stelle – und es ist eine Zusammenfassung aus all dem, was ich beschrieben habe:

Du gibst, was stimmig ist zu geben. 
Egal wie viel. Aber immer ALLES!

Du klebst den Preis dran, der JETZT IM MOMENT stimmig ist zu nehmen. (Egal ob an deine Dienstleistung, dein Produkt, deinen Kurs, dein Programm, dein Album, deine Fotos, deine Events, deine Gigs to be continued).

Deshalb ist es auch Bullshit zu glauben, du müsstest dich entweder PREMIUM oder ! MASSENTAUGLICH positionieren. 
You get my point?

Es besteht NULL Zusammenhang zwischen diesen beiden Dingen. NULL.

Denn es geht immer nur um Momentum und Energie.

Und der größte Fehler ist, dass Menschen dies dauernd verwechseln. 
Daraus entstehen dann Botschaften wie: Verdiene, was du wert bist. Oder verdiene, was deine Arbeit wert ist. 
Oder lebe VON deiner Musik, deinen Büchern etc. pp.

Don`t do that! 
Es ist eine Sackgasse.

Long story short…

#jointhetribe wenn du dich gerufen fühlst.

Offizieller Kick Off nächste Woche Mittwoch, 19.06. 20 Uhr LIVE

Stelle deine Beitrittsanfrage schon jetzt und sei von Anfang an dabei

SEELENBEBEN – Der Anders-Erfolg für Kreative

Teilen mit Gleichgesinnten wie verrückt ausdrücklich erwünscht! (Denn bewerben kann ich diese Community mit diesem Text niemals. Zu viel F-bombs in there 😁)

Vergiss nicht …

Life is too short to be boring!

x
Christina

Trage Dich hier ein für meine wöchentlichen Videos und Blogs.
Du erhältst sofort die ersten 3 Videos, um ein Leben und Business #beyondlimits zu manifestieren.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!