Wenn du dich befreien willst, musst du dich befreien | Christina Baier

Wenn du dich befreien willst, aus bestehenden Strukturen und von altem Denken… musst du dich befreien.⠀

There is no inbetween.⠀

Um frei zu sein brauchst du übrigens nicht zwingend Millionen. ⠀

Frei bist du, wenn d. Vermögen und/oder d. regelmäßigen, ‚passiven‘ Einkommensströme deine Kosten übersteigen, ohne dass du dafür Zeit gegen Geld tauschen musst oder/und an einem bestimmten Ort sein musst. ⠀

Zeigt uns nicht zuletzt Corona, wie anfällig unsere bestehenden Systeme sind? Wie sehr diejenigen unter Druck geraten, die einzig auf EIN Pferd gesetzt haben? Egal ob als Angestellte oder Selbstständige?⠀

Abgesehen davon, dass du nicht frei bist, wenn du Zeit gegen Geld tauschen MUSST, ob de willst oder nicht. Und.. unter finanziellem Druck denken Menschen nicht über den Zeitraum von einem Jahr hinaus. ⠀

Das ist weder individuell noch gesellschaftlich gesehen gut.⠀

Ja, ich höre schon die Aufschreie…. nicht in jedem Job ist das anders möglich. Oder „als Künstler??“…⠀

Zum einen ist das SO nicht richtig… Es ist SEHR viel mehr möglich, als dein reflexhaftes Denken dich glauben lässt.⠀

Zum anderen kann jeder, der über einen Schulabschluss und 3 Gehirnzellen verfügt sich zusätzliche, passive Einkommensquellen erschließen.⠀

Das war ne gute Nachricht


Ja, muss man rausfinden, wie das geht.⠀
Ja, muss man lernen, wie das geht.⠀

Geht aber beides.⠀

Fährst du mal in’s Internet, da wirst du geholfen. Kostenfrei. In’s Detail. Und wenn du’s gleich richtig anpacken willst und dir Zeit, Umwege und Anfängerfehler ersparen willst, machst du mal paar Kurse und/oder buchst dir gleich ’nen Coach.⠀

Jo. ⠀
Du investierst Zeit, Geld und Energie. Aber wenn du frei leben willst….unabhängig vom System, dann sollte es einem das doch wert sein. Und am besten machste es so, dass du deine zusätzlichen Einkommensquellen auf dem aufbaust, was dich richtig fett begeistert.⠀

Oh… und lerne alles über Geld.⠀
Altes Geld und neues Geld.⠀
Vermögenswerte und Vermögensaufbau.⠀
Und über die ENERGIE dahinter.

Du willst schließlich nicht einer dieser ‚broken millionaires‘ werden.⠀

Folge der Freude und vergiss nicht..
Life is too short to be boring!
Love,
C.