ZDF, der Zonk und Instagram I Christina Baier Online Coaching

Im letzten Jahr hat das Interesse vieler Unternehmerinnen an Instagram massiv zugenommen.
Und das mit Recht. Denn Instagram ist nicht nur eine quirlige, kreative Plattform mit einer sehr interaktiven Community, sondern es wächst auch ra-sant.

Falls es Dich genauer interessiert, habe ich hier mal ein paar Zahlen für Dich:

ca. 400 Millionen Nutzer (Stand 2015)
ca. 600 Millionen Nutzer (Stand 2018)
ca. 200 Millionen Nutzer der INSTA Stories (Stand Mai 2017)
ca. 300 Millionen Nutzer der INSTA Stories (Stand November 2017)
ca. 15 Millionen Unternehmen vertreten bei INSTA (Stand Sommer 2017)
ca. 25 Millionen Unternehmen vertreten bei INSTA (Stand 2018)
Jeder aktive Nutzer auf Instagram folgt mindestens einem Unternehmens-Account.

Im Gegensatz zu Facebook erscheinen die Postings der Unternehmen nicht unter ferner liefen (wie bei Facebook-Seiten der Fall) sondern nach Relevanz (und seit neuestem auch wieder in Kombination mit chronologischen Parametern) im Newsfeed der Follower!

Und das wirklich spannende. Die Reise auf Instagram hat gerade erst begonnen. Das Wachstum nimmt derzeit exponentiell zu. Und wenn DU die Chancen, die Instagram bietet, für Dich nutzen möchtest, dann hast Du JETZT noch alle Möglichkeiten, Dir einen deutlichen Vorsprung vor allen zu verschaffen, die den Trend lieber noch ein bisschen verschlafen. Und das gilt vor allem für den deutschsprachigen Raum.

Falls Du für Facebook zu spät dran warst, um dort vorne mitzuspielen und Du nicht bereit bist, diesen zeitlichen Nachteil jetzt mit ordentlich Werbebudget auszugleichen – für Instagram stehen Dir alle Möglichkeiten offen, dieses Mal ganz vorne mitzuspielen. Noch.

Irgendwo habe mich mal gehört – und mir fällt um´s Halshängen nicht mehr ein wo – dass es nur 3 Wege zum Erfolg gebe: Erstens, Du bist schneller als andere. Zweitens, Du bist schlauer als andere. Oder drittens, Du betrügst.

Ok. Lassen wir Nummer 3 außen vor, weil eh indiskutabel – UND ergänzen das ganze Mal darum, dass man in meiner Welt nur erfolgreich sein kann, wenn man das tut, was sich wirklich richtig für einen selber anfühlt – dann würde ich Nummer 1 und 2 definitiv zustimmen.

Schnell … waren Kodak (Farbfilm) und Nokia (Handy), die ihre Märkte lange dominierten.
Schlau … war Steve Jobs (und schnell), der mit dem ersten I-Phone beide Marken pulverisiert hat 😉 Vor etwas mehr als 10 Jahren.

Was mich gerade darauf bringt, dass ich viele UnternehmerInnen sehe, die es sich in ihrer durchaus beachtlichen Facebook-Komfortzone sehhhhhr gemütlich gemacht haben.

Will sagen, ich sehe viele UnternehmerInnen mit sehr großen Facebook-Reichweiten, die auf Instagram keine nennenswerte Rolle spielen.
Und…. Yep. Das ist jetzt absolute Spekulation – aber ich habe das deutliche Gefühl, dass EINIGE von ihnen den Gezeiten-Wechsel von Facebook zu Instagram komplett verschlafen werden. #justsaid

Gehörst Du zu denen, die Instagram grundsätzlich schon für sich entdeckt haben und bist Du dort sogar schon aktiv? Oder würdest Du gerne jetzt dort starten?
Wärest Du gerne schnell – dieses Mal – aber Du hast keine wirkliche Ahnung, wie Du

  • Deine Message auf Instagram wirklich sichtbar machen kannst?
  • eine engagierte Community auf Instagram aufbauen sollst?
  • aus Deinen begeisterten Followern letztlich treue Kunden gewinnen kannst?
  • Deinen Umsatz mit Hilfe von Instagram deutlich steigern kannst, ohne Werbebudget?

Nun… wie immer bleiben Dir in diesem Fall 3 Wege (wie uns allen)

Tor 1: lernen auf die harte Tour (durch Versuch und Irrtum –> Kenn ich. War ich schon. Nicht unbedingt zu empfehlen 😉 Du wirst verstehen warum, wenn Du Dir gleich die weiteren Infos anschaust)

Tor 2: Abkürzungen nehmen, dort wo es möglich ist und an erfolgreichen Beispielen lernen

Tor 3: der Zonk (You know…. das rote Tier. Aus der Fernsehshow. Kennste noch? Falls ja – nein, wir sind nicht schon so alt. Das war doch erst gestern! Und… Natürlich, Du hast Recht… Der Zonk hat hier auch gar nix zu suchen, in der Aufzählung. Ich fand´s bloß lustig. Mir fallen manchmal seltsame Dinge ein, während des Schreibens. Und dann kommen die mit in den Text. Da kenne ich ja nichts.)

Falls DU zu denen gehörst, die lieber Tor 2 wählen (auch die schnell und schlau-Variante genannt *lach*) – dann gehörst du definitiv zu den Queens of Instagram. 

Wir starten am 03.03.2019 in eine neue Runde. Falls du also vorhast, 2019 dein Insta-Empire zu gründen, ist dies deine Chance. Denn jetzt kannst du noch für kurze Zeit als Early Bird einchecken. Mit MEGA BONUS! 

Für weitere Infos und alle Details klickst du einfach auf das Bild.

Und falls du meine behind-the-scenes-Story lesen möchtest, darüber, wie ich es geschafft habe, in nur einem Jahr eine Community mit fast 30 TSD aktiven Followern aufzubauen, klickst du auch einfach auf das Bild. 

Vergiss nicht, 

Life is too short to be boring!

Trage Dich hier ein für meine wöchentlichen Videos und Blogs.
Du erhältst sofort die ersten 3 Videos, um ein Leben und Business #beyondlimits zu manifestieren.

Du hast dich erfolgreich eingetragen!